PARTNERSCHULEN
Deutsche Schule in Cuenca (Ecuador)




Regelmäßige Schüleraustausche finden statt mit dem
- Gymnasium Nr. 86 in Ufa (Baschkortostan/Russland)
- der Moskauer Schule „Intellekt 21“ und
- Lycée „Notre-Dame“, Sannois (Frankreich).

Im Rahmen eines von der EU geförderten Gimnazija Jozeta Plecnika Ljubljana (Slovenien)
Iisalmen Lyseo, Iisalmi (Finnland)
Instituto superiore di istruoinedi Barga (Italien)
Kauno Stasio Lozroraicio viduriné mokykla, Kaunas (Litauen)
Zespól Szkól nr. 3 im. J. H. Maleckich w Elku, Elk (Polen) und
33. Gymnaseo von Athen, Athen/Koukaki (Griechenland)

Unterschiedliche Formen der Zusammenarbeit existieren mit:
- Gymnasium Odense (Dänemark),
- Oulun Lyseon lukio, Oulu (Finnland),
- Lycée Pablo Picasso, Paris,
- Liceo Scientifico Statale „E. Majorana“, Mola di Bari (Italien),
- Schulzentrum in Zichron Yaacov (Israel),
- Lyzeum Branjewo (Polen),
- Gymnasium Filbornaskolan, Helsingborg (Schweden),
- Instituto de Educación Secundaria „Ibaialde“, Burlada (Navarra, Spanien),
- Bismarck-Gymnasium Karlsruhe
- Gymnasium Weierhof in Bolanden,
- Max-Planck-Gymnasium in Duisburg-Meiderich.